TSL verpflichtet sich, Ihre PrivatsphĂ€re zu schĂŒtzen und sĂ€mtliche geltenden Gesetze im Bereich Datenschutz und vertrauliche Behandlung der Daten einzuhalten, insbesondere die EU-Verordnung 2016/679, die als Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bezeichnet wird, sowie die einzelstaatlichen Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzregeln erlÀutern, welche personenbezogenen Daten erfasst oder generiert (verarbeitet) werden, wenn Sie die Internetseiten oder Anwendungen von TSL nutzen.


1. Verantwortung fĂŒr die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten

TSL ist allein fĂŒr die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten verantwortlich.

 

2. Arten der erfassten personenbezogene Daten

2.1. Automatisch erfasste Daten
Wenn Sie mit unserer Internetseite interagieren, werden bestimmte Daten ĂŒber Ihr GerĂ€t oder Ihren Internetbrowser automatisch erfasst. Dazu gehört Folgendes:

  • GerĂ€te-ID, Anrufstatus, Netzzugriff, Speicher- und Akkuinformationen
  • Cookies, IP-Adressen, Referrer-Header, Daten zur Identifizierung Ihres Internetbrowsers und seiner Version, Pixel-Tags und Web-Beacons.

AusfĂŒhrlichere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und Web-Beacons“ unten.

2.2. Von Ihnen mitgeteilte Daten

2.2.1. Bei der Erstellung eines Benutzerkontos

Zum Einkaufen ĂŒber unseren Online-Shop und um die Abwicklung Ihrer Bestellungen zu erleichtern, ist die Erstellung eines Benutzerkontos unter Angabe von Informationen wie Vorname, Nachname und einer gĂŒltigen E-Mail-Adresse erforderlich. Das Benutzerkonto wird durch ein von Ihnen gewĂ€hltes Passwort geschĂŒtzt.

In Ihrem Benutzerkonto haben Sie die Möglichkeit, die Sie betreffenden gespeicherten Daten jederzeit einzusehen und zu Àndern.

Nach der Löschung Ihres Benutzerkontos werden ebenso Ihre Daten automatisch gelöscht, sofern wir aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten nicht dazu verpflichtet sind, Ihre Daten fĂŒr einen lĂ€ngeren Zeitraum zu speichern, oder Sie nicht einer lĂ€ngeren Aufbewahrung zugestimmt haben.

2.2.2. Bei der Aufgabe einer Bestellung

Wenn Sie eine Bestellung ĂŒber Ihr Benutzerkonto aufgeben, erhebt TSL die folgenden Informationen:

Vorname, Nachname, eine gĂŒltige E-Mail-Adresse, Land, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Zahlungsdaten, Zahlungsweise.

Diese Daten erheben wir fĂŒr die folgenden Zwecke:
- um Sie als Kunde zu identifizieren
- um die Richtigkeit der erfassten Daten zu ĂŒberprĂŒfen
- zur Bearbeitung und Bezahlung Ihres Kaufs
- eine eventuelle GarantieĂŒbernahme sowie die Geltendmachung jeglicher AnsprĂŒche gegen Sie

Ihre fĂŒr die Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen GewĂ€hrleistungspflicht aufbewahrt und automatisch gelöscht – es sei denn, es liegt eine Aufbewahrungspflicht in Bezug auf eine Verpflichtung zur lĂ€ngeren Speicherung aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten vor.

2.2.3. Kontaktformulare

Wir fordern Sie auf, uns bestimmte personenbezogene Daten mitzuteilen, um Ihren Erwartungen in Bezug auf die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen, erfĂŒllen zu können. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie ĂŒber unsere verschiedenen Kontakt-, Kundendienst-, Garantie-, Newsletter-Anmeldungsformulare Informationen abfragen.

Diese personenbezogene Daten umfassen Folgendes:

  • Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift)
  • Bilder, Fotos und Videos
  • Kaufbelege

Um bestimmte spezifische Funktionen auf unserer Internetseite zu aktivieren, erfassen wir zusÀtzliche personenbezogenen Daten von Ihnen. Zum Beispiel fordern wir den Zugriff auf die Lokalisierungsdaten Ihres Telefons, Tablets, Computers an, um Ihnen den Standort des nÀchstgelegenen GeschÀftes, in dem Sie unsere TSL-Produkte finden können, anzugeben.

 

3. Die GrĂŒnde fĂŒr die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten

3.1. Ein erstklassiger Service
Wir legen großen Wert auf die Service-QualitĂ€t, die wir unseren Kunden bieten. Um Ihre Erwartungen zu erfĂŒllen, z. B. in Bezug auf den Kundendienst, sind wir veranlasst, Ihre personenbezogenen Daten, die zur einwandfreien Funktion dieses Service erforderlich sind, abzufragen, zu verarbeiten und zu nutzen.

Es kann auch sein, dass wir zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten veranlasst sind, um Sie ĂŒber irgendwelche gravierenden Probleme in Bezug auf die QualitĂ€t unserer Produkte in Kenntnis zu setzen, um Sie auf eine GefĂ€hrdung Ihrer Sicherheit aufmerksam zu machen, oder um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.

3.2. Eine gezielte Kommunikation

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen gezielt Informationen zu Produkten (Neuheiten, Entwicklungen usw.), Dienstleistungen oder Events, die Sie interessieren könnten, ĂŒber Newsletter mitzuteilen. Wenn Sie sich damit einverstanden erklĂ€rt haben, können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

3.3. Zum Schutz von TSL

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, um unsere Rechte, unser Eigentum und unsere Sicherheit zu schĂŒtzen (unzulĂ€ssige Nutzung unserer Produkte, BetrugsprĂ€vention und -erkennung, Verletzung unserer Nutzungsbedingungen usw.), sodass wir bei eventuellen GerichtsbeschlĂŒssen im Besitz der erforderlichen Informationen sind.

Wir berufen uns außerdem auf sonstige Rechtsgrundlagen, wie z. B. unsere legitimen Interessen als Unternehmen, die Einhaltung gesetzlicher Pflichten oder den Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen.

3.4. Sonstige Zwecke

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu sonstigen Zwecken, die oben nicht aufgezĂ€hlt werden, verwenden. In diesem Fall setzen wir Sie darĂŒber in Kenntnis und bitten Sie um Ihre Einwilligung.


4. Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten

TSL verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu kommerziellen Zwecken an andere Unternehmen oder Einrichtungen weiterzuleiten.

Wir können Ihre Daten an folgende Personen weiterleiten:

  • An externe Dienstleister, welche die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Rechnung von TSL ĂŒbernehmen, z. B. im Rahmen von Sendungen und Lieferungen. Wenn wir Leistungen externer Anbieter in Anspruch nehmen, schließen wir mit diesen VertrĂ€ge ab, die sie verpflichten, geeignete Maßnahmen technischer und organisatorischer Art zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen. 
  • An Dritte, die uns offiziell um Informationen ersuchen, um eine Regierungs- oder Gerichtsaufforderung oder Regierungs- oder Gerichtsentscheidung zu unterstĂŒtzen bzw. dieser zu entsprechen.
  • An sonstige Dritte nur mit Ihrem EinverstĂ€ndnis.

Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten bei Umgestaltung, Abwicklung oder Verkauf der Gesellschaft TSL Gegenstand einer Abtretung oder Weiterleitung sein.

 

5. Erhalt und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir halten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten aufrecht. Wir löschen alles, was ĂŒberholt, falsch oder irrelevant ist. Wir bitten Sie, uns jede Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Aktualisierung mitzuteilen.

Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies zur ErfĂŒllung der in diesen Datenschutzregeln erlĂ€uterten Zwecke erforderlich ist.

TSL unternimmt alles, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei der Aufbewahrung zu garantieren, sowohl in technischer als auch in organisatorischer Hinsicht.

Um diese Sicherheitsmaßnahmen zu gewĂ€hrleisten, nutzen wir Firewalls und gesicherte Server. Die Mitarbeiter von TSL werden angemessen geschult und befolgen die eingefĂŒhrten Maßnahmen, deren Ziel in der GewĂ€hrleistung des Schutzes Ihrer Daten vor jeglicher unzulĂ€ssiger oder unzweckmĂ€ĂŸiger Nutzung besteht.

 

6. Cookies und Web-Beacons

Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erfasst TSL ausgehend von Ihrem Browser Informationen, die personenbezogene Daten beinhalten können. Wenn Sie die Internetseite von TSL besuchen, werden auf Ihrem Computer Informationen in Form einer Textdatei mit der Bezeichnung „Cookie“ abgelegt, damit wir Ihren Computer wiedererkennen können.

Die Cookies geben uns die Möglichkeit, die Nutzung und den Besuch unserer Internetseite durch unsere Kunden mitzuverfolgen, aber auch, Einblick in Ihre Vorlieben zu bekommen, damit wir optimale Dienstleistungen oder Weberlebnisse bieten können.

Wenn Sie die Ablage von Cookies verhindern möchten, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend verĂ€ndern. Jeder Browser arbeitet anders. Deshalb empfehlen wir Ihnen, das MenĂŒ „Hilfe“ Ihres Browsers aufzurufen, um herauszufinden, wie die Cookie-Einstellung verĂ€ndert werden kann. Wir weisen darauf hin, dass unsere Internetseite sowie manche unserer Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren, wenn Sie sich gegen Cookies entscheiden.

 

7. Ihre Rechte auf Zugriff, Änderung oder Löschung im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht:

  • jederzeit den Zugriff auf Ihre erfassten personenbezogenen Daten in einem gĂ€ngigen und computerbasiert lesbaren Format zu verlangen
  • jede ErgĂ€nzung oder Änderung einer Information, die Ihnen erforderlich erscheint, vorzunehmen
  • alle Daten, die unter Einhaltung der gesetzlichen Pflichten nicht erforderlich sind, zu löschen

7.1 Kontaktaufnahme zum Administrator Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie von einem der oben erwĂ€hnten Rechte Gebrauch machen möchten, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an uns: contact@tsloutdoor.com. Geben Sie dabei in der Betreffzeile „Bureau de Protection Des DonnĂ©es Personnelles“ (DatenschutzbĂŒro) an. Sie können sich auch auf dem Postweg unter TSL - 9 Rue du PrĂ© Faucon - PAE Les Glaisins - 74940 Annecy-le-Vieux – Frankreich an uns wenden.

7.2. Ihr Beschwerderecht

Wenn Sie sich mit einer Beschwerde an uns wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mit den geltenden Gesetzen ĂŒbereinstimmt, wird dieses Problem mit dem Ziel einer zeitnahen und wirksamen Lösung bearbeitet.

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland Beschwerde einzureichen. In Frankreich ist dies die nationale Datenschutzbehörde (Commission Nationale de l’informatique et des LibertĂ©s (CNIL)).

7.3. Direktmarketing

Außerdem können Sie jederzeit jeglicher Verwendung Ihrer Daten im Rahmen von Direktmarketing, Verkaufsförderungsmaßnahmen oder fĂŒr die TSL-Werbung widersprechen.

Wir weisen auf Folgendes hin: Es ist wichtig, zu berĂŒcksichtigen, dass wir möglicherweise nicht mehr in der Lage sind, Ihnen bestimmte Dienstleistungen zur VerfĂŒgung zu stellen, wenn Sie sich zur Löschung oder Beendigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entschließen.

 

8. Aktualisierung unserer Datenschutzregeln

Da sich die Gesetzgebung und die Gepflogenheiten im Lauf der Zeit Àndern, kann TSL punktuell veranlasst sein, seine Datenschutzregeln zu aktualisieren.

Wenn wir die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten technisch verĂ€ndern oder wenn diese Änderungen den Zweck der Datenverarbeitung betreffen, werden Sie von TSL im Voraus darĂŒber in Kenntnis gesetzt, und, falls das Gesetz dies verlangt, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung.

Die Aktualisierung unserer Datenschutzregeln erfolgte im Dezember 2021.